Büroflächen in Coesfeld-Lette am Bahnhof zu vermieten. 185 m²

185 m² Büroflächen in Coesfeld-Lette nähe Bahnhof zu vermieten.

 


185 m² Bürofläche
Bahnhofsallee 36
48653 Coesfeld Lette


 

 

 

 

 

 

Read more

185m² Bürofläche in Coesfeld-Lette

185 m² Büroflächen Erdgeschoss mit Lagerraum in Coesfeld-Lette am Bahnhof zu vermieten

Bürofläche: 180,00 m²
Bahnhofsallee 33-36
48653 Coesfeld

 

 

 

Read more

Die Immobilien-Verwaltung Voss investiert im Jahr 2011 weiter in energetische Sanierung.

In Coesfeld-Lette wird die 6-Familien-Wohnanlage an der Bruchstrasse energetisch grundsaniert und ertüchtigt.

www.immo-voss.de, energetische Sanierung

Laut dem Verwalter M. Voss wird hierbei insbesondere auf die energetische Sanierung Wert gelegt. Das Gebäude wird mit einer hochwertigen Außendämmung versehen, einer neuen Kellerdeckendämmung und einer zusätzlichen Dämmung der obersten Geschoßdecke. Hierbei verwenden wir die neuesten Hochleistungsdämmstoffe. Die Beheizung und Wassererwärmung erfolgt zukünftig über eine neue sparsame Pellet-Heizungsanlage. Somit machen wir uns unabhängig von den fossilen Brennstoffen. Zur optischen Verbesserung werden auch die Garagenanlagen renoviert.

Dem Investor ist es wichtig, die zukünftigen Kostensteigerungen der Gebäudeenergie im Sinne der Mieterfamilien gering zu halten. Eine Energieersparnis von weit über 50 % wird das Ergebnis sein.

Dank der Förderung durch die KfW-Bankengruppe wird hier wieder eine auch politisch gewollte Reduzierung der CO2-Werte erfüllt. Der Umbau soll vor dem Herbst fertig sein.

Read more

Voss Liegenschaften investiert in energetischen Umbau in Dülmen

Die Immobilien-Verwaltung Voss aus Coesfeld-Lette investiert im Jahr 2011 weiter.

engergetische Sanierung - www.immo-voss.de

engergetische Sanierung

Im westfälischen Dülmen wurde der ehemalige DRK-Kindergarten an der Nordlandwehr zu einem Wohnobjekt mit zwei familiengerechten Wohnungen umgebaut.

Hierbei wurde insbesondere auf die energetische Sanierung Wert gelegt. Das Gebäude wurde mit einer hochwertigen Außendämmung versehen und die Brauchwassererwärmung erfolgt über eine neue Solaranlage.

Dem Investor war es wichtig, die zukünftigen Kostensteigerungen der Gebäudeenergie im Sinne der Mieter gering zu halten. Das Innere des Gebäudes wurde soweit nötig umgebaut, um zwei Familien Platz und gute Zuschnitte für ihren Wohnraum zu schaffen. Die Obergeschoßwohnung erhielt noch einen neuen Balkon sowie eine Dachterrasse.

Der große Garten, in dem sich nun auch eine Sandkastenanlage befindet, wurde als Gemeinschaftsgarten angelegt, in dem auch Kommunikation stattfinden kann. Der alte Umkleidebereich, der früher einmal als Sportzentrum der TSG diente, wurde zu Kellerersatzräumen umgenutzt. Auch für die Fahrzeuge der Mieter und noch weiterer Nachbarn wurde etwas getan, es konnten auf dem großen Gelände noch insgesamt fünf neue Garagen erstellt werden.

Das Gebäude wurde bereits Ende Februar an die beiden Mieterfamilien übergeben.